Currently set to Index
Currently set to Follow
Prävention sexualisierter Gewalt | Deutscher Eishockey-Bund e.V.

Prävention sexualisierter Gewalt

Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) lehnt jede Form von sexualisierter Gewalt strikt ab und wirkt aktiv an der Prävention und Bekämpfung sexualisierter Gewalt im Sport mit. Hierfür wurde ein Konzept entwickelt und verabschiedet, das neben den vorhandenen Strukturelementen eine konsequente Umsetzung von Maßnahmen bei allen Landessportverbänden und Nationalmannschaften vorsieht.

DOWNLOADS:

-> Die wichtigsten Informationen auf einen Blick

-> Merkblatt zur Prävention sexueller Gewalt

-> Merkblatt zur Erstellung eines Kinderschutzkonzeptes_DEB_PsG

-> Merkblatt_Interventionsleitlinien_DEB_PsG

-> Muster_Einwilligung_Verhaltenskodex_DEB_PsG

-> Muster_Einwilligung_Verhaltensregeln_DEB_PsG

-> Muster_Vertraulichkeitserklärung_DEB_PsG

-> Muster_Vorstandsbeschluss_DEB_PsG

-> Überblick_Institutionen_DEB_PsG

-> Konzept/Handlungsleitfaden_DEB_PsG

-> Verhaltensregeln_DEB_PsG

-> Präventionsgedanken zum Thema Duschzwang

KONTAKTPERSONEN:

Name: Julia Eisenrieder
Mail: julia.eisenrieder@deb-online.de

Tel.: +49 (89) 81 82 37
Fax: +49 (89) 81 82 36

Name: Andrea Baader
Mail: andrea.baader@deb-online.de

Tel.: +49 (89) 81 82 62
Fax: +49 (89) 81 82 437

KONTAKTFORMULAR

EXTERNE STELLEN:

DOSB

-> https://safesport.dosb.de/