Spielplan und Gruppen für U18-WM in Landshut und Kaufbeuren stehen fest – Ticketvorverkauf startet am 01. April 2022

Die U18-Weltmeisterschaft der Eishockey-Junioren wird vom 23. April bis 01. Mai 2022 in Landshut und Kaufbeuren ausgespielt. Statt der ursprünglich geplanten zehn, werden nun acht Teams in zwei, neu gesetzten, Gruppen um den Weltmeistertitel kämpfen.

Das Team von U18-Bundestrainer Alexander Dück trifft demzufolge in Gruppe A in Landshut auf Titelverteidiger Kanada, Rekord-Titelträger USA und Nachbarland Tschechien. In Gruppe B stehen sich Finnland, Schweden, die Schweiz und Lettland gegenüber.

Der Turnierverlauf wird nach der Gruppenphase angepasst und es wird ein Viertelfinale eingeführt in dem die Gruppen über Kreuz die Halbfinalteilnehmer ausspielen. Am Wochenende 30. April/01. Mai 2022 werden in Landshut dann jeweils die Halbfinal- und Finalspiele ausgetragen. Aufgrund der zwei freien Plätze in der Top Division wird es bei dieser U18-WM keinen Absteiger geben.

Der Ticketvorverkauf für das Turnier startet am 01. April 2022 über das DEB-Ticketportal (https://www.deb-online.de/tickets). 

Die Gruppen

Gruppe A (Fanatec Arena Landshut):

Kanada (1. nach Setzliste/Can), USA (4), Tschechien (5/CZE), Deutschland (8/GER)

Gruppe B (Erdgas Schwaben Arena Kaufbeuren):

Schweden (2/SWE), Finnland (3/FIN), Schweiz (6/SUI), Lettland (7/LAT)