Deutschland Cup: 5 Fragen an unsere Debütanten – Colin Ugbekile

Beim Deutschland Cup (7. bis 10. November 2019 in Krefeld) tritt die Nationalmannschaft mit fünf Debütanten an. DEB-ONLINE.DE hat vorab mit den Neu-Nationalspielern gesprochen und ihnen fünf Fragen gestellt.

Heute liefert Colin Ugbekile von den Kölner Haien die Antworten. Der 20-Jährige Verteidiger hat erst im Dezember des vergangenen Jahres den Aufstieg in die Top-Division mit der U20-Nationalmannschaft geschafft. Knapp ein Jahr später trägt er erstmals das Trikot der Männer-Nationalmannschaft…

 

DEB-ONLINE.DE: Wie war deine Reaktion, als Bundestrainer Toni Söderholm dich für die Nationalmannschaft eingeladen hat?

Das war ein unglaublicher Moment! Ich hatte Gänsehaut, als ich den Anruf bekommen habe und mich natürlich unglaublich gefreut! Für die A-Nationalmannschaft zu spielen war schon immer ein Traum von mir, aber das es so schnell klappen würde hab ich nicht gedacht. Es freut mich, das die ganze harte Arbeit sich in Momenten wie solchen auszahlt und das motiviert mich umso mehr!

 

DEB-ONLINE.DE: Wie sind deine Erwartungen an das erste Spiel?

Natürlich möchte ich immer meine beste Leistung abrufen – insbesondere auf internationalen Level. Ich werd hart arbeiten, mir nicht all zu viele Gedanken machen und einfach mein Spiel spielen.

 

DEB-ONLINE.DE: Dein Wunschsitznachbar in der Kabine?

Wenn ich die Wahl hätte, dann wohl Tim Wohlgemuth, Tim Brunnhuber oder Sebastian Uvira!

 

DEB-ONLINE.DE: Bist du ein Morgenmuffel oder Gute-Laune-Clown?

Gute-Laune-Clown!

 

DEB-ONLINE.DE: Was darf in deinem Koffer nicht fehlen?

Meine Kopfhörer und jede Menge Snacks.