Patrick Reimer von den Thomas Sabo Ice Tigers wird die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft beim 26. Deutschland Cup (6.-8. November) in Augsburg als Kapitän anführen. Das verkündete Bundestrainer Marco Sturm dem Nürnberger Angreifer nach dem Training am Donnerstag. „Patrick gehört zu den erfahrensten Spielern im Team und ist auch Kapitän bei seinem Club“, begründete Sturm seine Wahl.

Als Stellvertreter bestimmte der Bundestrainer ein Trio bestehend aus Moritz Müller, Patrick Hager (beide Kölner Haie) sowie Niki Goc (Adler Mannheim). „Die drei werden sich im Turnierverlauf als Kapitänsassistenten abwechseln“, ergänzte Sturm.

Im ersten Spiel der deutschen Auswahl gegen die Schweiz am Freitag, 6. November (19.30 Uhr, live auf SPORT1) wird Dennis Endras (Adler Mannheim) das Tor hüten.