Currently set to Index
Currently set to Follow
Ticketing Rückgabe | Deutscher Eishockey-Bund e.V.

Ticketing Rückgabe

Aufgrund der Pandemie wurden alle 5 Länderspiele im April/Mai 2020 um ein Jahr verschoben. Nach aktuellem Stand sind auch in diesem Jahr keine Zuschauer zugelassen. Zusätzlich werden alle Partien aufgrund der Verschiebung der 2021 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft ebenfalls erneut verschoben. Aus diesem Grund hat sich der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) zusammen mit den Ausrichtern der Länderspiele dazu entschieden allen Ticketinhabern den Kaufpreis zu erstatten. Die Tickets sind nicht mehr gültig, es wird kein Ersatztermin angeboten.

Senden Sie bitte das entsprechende Formblatt vollständig ausgefüllt sowie mit den Originaltickets oder Ausdrucken der Print@home-Tickets postalisch bis zum 31.Mai 2021 (Update Juni 2021: bis zum 31.Juli 2021) an folgende Adresse:

Deutscher Eishockey-Bund e.V.

Ticketing

Betzenweg 34

81247 München

Bitte beachten Sie, dass der gesamte Rückabwicklungsprozess mit viel Arbeitsaufwand verbunden ist. Deshalb bitten wir Sie um Verständnis, dass wir bis 31.05.2021 brauchen werden um alle Anfragen zu bearbeiten. Wir versuchen Ihrer Anfrage nach der Rückerstattung schnellstmöglich nachzukommen und bitten Sie von Rückfragen zum Status Ihrer Rückabwicklung abzusehen.

*Update Juni 2021* Bis zum 31.07.2021 bearbeiten wir die restlichen eingehenden Anträge. Wir bitten um Verständnis, dass wir bis dahin eingehende Anträge sammeln und erst nach diesem Stichtag die Überweisung der Rückerstattungen durchführen.

Konkret handelt es sich um folgende Länderspiele:

16.04.2020 | 19:30 Uhr | Deutschland – Tschechien (in Nürnberg)

18.04.2020 | 14:15 Uhr | Deutschland – Tschechien (in Heilbronn)

23.04.2020 | 19:30 Uhr | Deutschland – Belarus (in Dresden)   

25.04.2020 | 17:15 Uhr | Deutschland – Belarus (in Crimmitschau)

05.05.2020 | 19:00 Uhr | Deutschland – USA (in Mannheim)

 

Verlegt auf:

15.04.2021 | 19:30 Uhr | Deutschland – Tschechien (in Nürnberg)

17.04.2021 | 14:15 Uhr | Deutschland – Tschechien (in Heilbronn)

22.04.2021 | 19:30 Uhr | Deutschland – Belarus (in Crimmitschau)   

24.04.2021 | 17:15 Uhr | Deutschland – Belarus (in Dresden)

04.05.2021 | 19:00 Uhr | Deutschland – USA (in Mannheim)

Anmerkung zum Länderspiel in Mannheim: Die Ticketrückgabe über den DEB gilt nur für die Blöcke 201, 202, 203, 206, 207, 208, 403, 404, 405, 406, 407, 408, 409, 410. Auch das Formblatt ist nur für die oben genannten Blöcke gültig. Für alle anderen Blöcke wenden Sie sich bitte direkt an die SAP-Arena: support@saparena.de

Nur bei Zusendung eines vollständigen Antrages mit dem Formblatt und Unterschrift sowie den Tickets, können wir eine Rückerstattung des Ticketpreises veranlassen.

Wir werden alle Eingänge sammeln und zeitnah bearbeiten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass dieser Prozess viel Zeit in Anspruch nimmt und es zu Verzögerungen in der Abwicklung kommen kann.

Da mittlerweile aber zusätzlich auch eine weiterhin zunehmend ernste und bedenkliche Lage an der Eishockey-Basis und insbesondere im Eishockey-Nachwuchs entstanden ist, verbindet der DEB die Möglichkeit der Ticketrückerstattung mit einer Alternative. Es steht jedem Karteninhaber frei, den Betrag für die erstandenen Tickets nicht zurückzufordern, sondern zugunsten des deutschen Eishockey-Nachwuchses (http://wir-sind-eishockey.de/spenden/) oder Projekten vor Ort zu spenden. Hierfür kreuzen Sie bitte das entsprechende Feld auf den Formularen an.

Stand: 23.02.2021