DEB-Ligen: Oberliga Süd startet in die neue Spielzeit

Die Oberliga Süd startet am heutigen Donnerstag, den 28. September 2023 in die Saison 2023/2024. Die erste Partie der neuen Spielzeit bestreiten der Deggendorfer SC und DEL2-Absteiger Bayreuth Tigers um 20:00 Uhr in der Festung an der Trat. Die weiteren Begegnungen des ersten Spieltags finden am Freitag statt; mit Ausnahme der des SC Riessersee, der aufgrund der ungeraden Teilnehmerzahl von 13 Vereinen, erst am 1. Oktober 2023 beim Stuttgarter EC in die neue Saison eingreifen wird.

Die Staffel trägt eine Doppelrunde aus – die letzten Partien der Hauptrunde finden analog zur Oberliga Nord am 25. Februar 2024 statt.

Der erste Spieltag der Oberliga Süd

28.09.202320:00Deggendorfer SCBayreuth Tigers
29.09.202319:30EV Lindau IslandersEHF Passau Black Hawks
29.09.202319:30Heilbronner FalkenEV Füssen
29.09.202320:00Blue Devils WeidenEC Peiting
29.09.202320:00ECDC Memmingen IndiansStuttgarter EC
29.09.202320:00Höchstadter ECTölzer Löwen
    

Jiri Ehrenberger Trainer Deggendorfer SC: „Ich glaube, dass die Oberliga erneut vor einer sportlich noch größeren Aufgabe stehen wird, denn die getätigten Spielerverpflichtungen werden für noch mehr Qualität sorgen. Zudem werden die beiden Absteiger aus Bayreuth und Heilbronn die Liga noch mehr aufwerten und ausgeglichener gestalten. Dadurch erwarte ich einen harten Kampf um die ersten sechs Tabellenplätze für die direkte Playoff-Qualifikation. Für uns ist natürlich das erste Ziel, in diesem Bereich ein fester Bestandteil zu sein und nach Tabellenplatz drei aus der letzten Saison, ist das auch unser Anspruch, die Qualität dafür ist in unserem Kader definitiv vorhanden. Wir alle fiebern dem Eröffnungsspiel gegen Bayreuth entgegen und möchten einen würdigen Rahmen zum Auftakt in eine spannende und für alle mit Sicherheit intensive Spielzeit bieten.“

Rich Chernomaz Trainer Bayreuth Tigers: „Nach einer soliden Vorbereitung und einem guten Lernprozess unserer jungen Spieler, werden wir bereit sein für Deggendorf. Deggendorf hat ein sehr erfahrenes Team mit gutem Torwart und da müssen wir schauen, dass wir unser Spiel einfach halten. Wir wollen hohe Einsatzbereitschaft zeigen und diszipliniert spielen, um Deggendorf keine Momente durch dumme Strafzeiten zu geben. Wir gehen ein Spiel nach dem anderen an und hoffen am Donnerstag eine gute Partie abzuliefern und zu gewinnen.“

Alle Partien der Oberliga Süd sind hier einzusehen: www.deb-online.live

Alle Spiele gibt es live auf Sprade TV: https://www.sprade.tv/