DEB-Präsidiumssitzung: DEB-Präsidium mit vielen wichtigen Themen

Bei der heutigen DEB-Präsidiumssitzung zu Beginn einer ereignisreichen Saison mit Olympia als Höhepunkt stehen viele Aufgaben für den DEB, das Präsidium und die Mitarbeiter in der Geschäftsstelle an.

Dabei galt es sowohl im sportlichen Bereich als auch bei wirtschaftlichen Themen Entscheidungen zu treffen. Viele wichtige Punkte wurden diskutiert und standen auf der Agenda. Auch mitten in der Corona-Pandemie gilt es auch den Amateur- und Breitensport insbesondere den Nachwuchs zu fördern.

Außerdem stehen viele wichtige Events vor der Tür. Bei der Frauen Olympia-Qualifikation in Füssen geht es im November um die Teilnahme an den olympischen Spielen im Februar.

Der Deutschland Cup kann Stand heute wieder vor Zuschauern durchgeführt werden und man kann zum alten Modus mit vier Teams zurückkehren.

Hier geht es zu den Tickets für den DCup als auch Olympia-Qualifikation: http://deb-online.de/tickets

Die U18 WM mit den besten Nachwuchsteams der Welt ist kommenden April zu Gast in Deutschland, der DEB richtet diese Nachwuchsweltmeisterschaft gemeinsam mit Kaufbeuren und Landshut aus.

Außerdem gibt es viele Themen und Ideen um den DEB als Marke weiter voranzubringen. Das Sondertrikot zum Deutschland Cup und zur Olympia Qualifikation der Frauen ist nur ein kleiner Schritt. Weitere Workshops werden folgen um den DEB auch hier zukunftsorientiert aufzustellen.