MagentaSport zeigt alle Länderspiele vor der WM ohne Registrierung / SPORT1 mit drei Live-Spielen

MagentaSport zeigt alle Eishockey Länderspiele im Vorfeld der IIHF Eishockey Weltmeisterschaft kostenlos. Eishockeyfans können die Spiele ohne Registrierung verfolgen. Christoph Ullmann von den Augsburger Panthern wird das erste Spiel am 6. Februar als Experte begleiten. Kommentator ist Basti Schwele.

Den Auftakt der Länderspiele bestreitet das deutsche U25 Top Team Peking. Die Mannschaft spielt in der Schweiz. Hier findet vom 8.- 24. Mai 2020 auch die Weltmeisterschaft statt. Es folgen eine Reihe von Spielen der Nationalmannschaft gegen die Slowakei, Tschechien und Weißrussland im Wettbewerb EuroHockeyChallenge. Am 5. Mai steht in Mannheim das letzte offizielle Länderspiel vor der WM auf dem Programm. Gegner sind die USA.
Je nach Verlauf der Saison in den USA werden auch deutsche NHL-Stars zum Team stoßen.

„Für die MagentaSport Eishockey-Fans bieten wir erneut eine hochinteressante Ergänzung zu unserem DEL-Angebot. Sie können unter anderem live verfolgen, wer sich vom jungen Perspektivteam für Peking vielleicht noch in den WM-Kader spielen kann“, so Dr. Henning Stiegenroth, Leiter Content & Sponsoring Telekom Deutschland GmbH.

Auch der DEB begrüßt den Service für die Eishockey-Fans. „Wir freuen uns, dass unser Partner MagentaSport alle unsere insgesamt neun Spiele bis zur 2020 IIHF Eishockey Weltmeisterschaft kostenfrei überträgt“, so DEB-Präsident Franz Reindl, „Wir fühlen uns und unseren Sport bei unseren TV-Partnern bestens aufgehoben und können so den vielen Eishockey-Fans in Deutschland alle Spiele der Nationalmannschaft bestmöglich präsentieren“, so Reindl weiter.

Weiterhin wird SPORT1 ein Spiel gegen die Slowakei (noch nicht terminiert), die Partie am 18. April gegen Tschechien und am 25. April gegen Weißrussland live im Fernsehen ausstrahlen. Hinzu kommen drei Highlight-Zusammenfassungen der restlichen Spiele.

Die Länderspiele in der Übersicht:

6. Februar | Schweiz – Top Team Peking
7. Februar | Schweiz – Top Team Peking
8. April | Slowakei-Deutschland
9. April | Slowakei-Deutschland
16. April | Deutschland-Tschechien
18. April | Deutschland-Tschechien
23. April | Deutschland-Weißrussland
25. April | Deutschland-Weißrussland
5. Mai | Deutschland-USA