U18-WM der Frauen findet 2020 in Füssen statt

Die 2020 IIHF U18 Eishockey Frauen-Weltmeisterschaft Div. IA findet vom 3. bis 9. Januar 2020 in Füssen statt. Dies gab die International Ice Hockey Federation (IIHF) im Rahmen des 2019 IIHF Annual Congress in Bratislava bekannt. Absteiger Japan, Deutschland, Ungarn, Italien, Dänemark und Aufsteiger Frankreich nehmen an der WM am Bundesstützpunkt Füssen teil.

Franz Reindl, DEB-Präsident: „Wir danken der IIHF für das Vertrauen wieder eine Weltmeisterschaft in Deutschland ausrichten zu dürfen. Wir werden gemeinsam mit unseren Partnern, Stadt und Bundesstützpunkt Füssen alles versuchen, den internationalen Standard zu garantieren und gleichzeitig unser Mannschaft das tolle Gefühl einer Heim-WM mit dem klaren Ziel Aufstieg zu bieten.“

Franziska Busch, U18-Bundestrainerin: „Wir freuen uns auf die Weltmeisterschaft im eigenen Land! Eine Heim-WM ist natürlich immer etwas Besonderes. Wir werden in der Saison auf dieses Highlight hinarbeiten und freuen uns über die Unterstützung von zahlreichen Zuschauern am Bundesstützpunkt Füssen.“