Lange Pause für Felix Brückmann

Felix Brückmann fällt voraussichtlich für die gesamte Saison 2018/19 aus. Der Goalie der Grizzlys Wolfsburg, der bisher zehn Länderspiele für die Nationalmannschaft bestritt, muss sich Operationen im Becken- und Hüftbereich unterziehen. Dies gab der DEL-Club am Freitag in einer Pressemitteilung bekannt.

Bundestrainer Marco Sturm äußerte sich direkt nach der Bekanntgabe: „Wir bedauern sehr, dass Felix sich solch eine schwere Verletzung zugezogen hat und somit bei den Grizzlys und unserer Nationalmannschaft ausfällt. Wir wünschen ihm eine gute Genesung und hoffen, dass er bald wieder auf das Eis zurückkehren kann!“