U18 Frauen mit 3-Nationen-Turnier in Füssen / Frauen treffen auf die Schweiz

In der ersten Oktoberwoche geht es für die Frauen-Nationalmannschaft ab dem 02.10.2017 und für die U18 Frauen-Nationalmannschaft ab dem 04.10.2017 erneut parallel und zum Teil auch gemeinsam im Bundesleistungszentrum (BLZ) in Füssen auf das Eis.

Unter der Leitung von Frauen-Bundestrainer Benjamin Hinterstocker und U18 Frauen-Bundestrainer Tommy Kettner sowie dem Trainerteam um Franziska Busch (Assistenztrainerin), Andreas Jorde (Torwarttrainer), Viona Harrer (Torwarttrainerin) und Marco Dietzel (Athletiktrainer) stehen für die 23 Frauen- und 23 U18 Frauen-Nationalspielerinnen zunächst On- und Off-Ice-Einheiten auf dem Programm, bevor es am Wochenende in die internationalen Vergleiche geht.

Während die U18 Frauen in Füssen bleiben und dort gegen Russland (07.10. / 15.30 Uhr) und die Schweiz (08.10. / 10.30 Uhr) antreten, reisen die Frauen nach Zuchwil (Schweiz) und treffen dort in zwei Spielen auf die Eidgenossen ( 07.10. / 17.30 Uhr und 08.10. / 11.30 Uhr). Für die Nachwuchsfrauen wird der Test in Füssen eine schwere Aufgabe werden. Ihre letzten Spiele konnten sie zwar souverän gegen Österreich gewinnen, doch die beiden anstehenden Gegenüber sind mittlerweile beide etablierte Teams der Top-Division und somit im kommenden Januar bei der Weltmeisterschaft auch Gegner der DEB-Auswahl. „Die Spiele werden physisch viel intensiver werden, als die letzten Partien gegen Österreich“, prognostiziert Kettner. „Diese Tests sind enorm wichtig für die Entwicklung unseres Spiels und für die Mädels eine gute Möglichkeit zu sehen, wie Russland und die Schweiz agieren.“

Für die Frauen werden die Spiele in der Schweiz beim Olympia-Bronzemedaillengewinner von Sotschi nach den Partien im August gegen Schweden, Russland und Finnland die nächsten beiden Länderspiele in der noch jungen Saison sein. Die Schweizerinnen schnitten bei der letzten Weltmeisterschaft zwar nur auf dem siebten Platz ab, sind aber gewiss nicht zu unterschätzen und zählen zu den europäischen Top-Mannschaften.  Im Gegensatz zum letzten Lehrgang in Schweden wird sich das Aufgebot auf einigen Positionen verändern und das gesamte Mannschaftsbild positiv beeinflussen.

Der finale Kader für beide Mannschaften wird allerdings erst im Laufe der Trainingswoche in Füssen nominiert. „Wir werden zwei spielstarke Mannschaften für das Wochenende benennen, unser Ziel ist es sowohl kurzfristig ergebnisorientiert als auch perspektivisch zu denken, um die stetige Entwicklung weiter zu forcieren.“ so Hinterstocker.

 

U18 Frauen-Nationalmannschaft 

Pos Name Vorname Geb.Dat. Verein 2017/2018
GK Neuert Stefanie 27.10.01 Deggendorfer SC
GK Pfeifer Tatjana 03.03.01 Krefelder EV 81
GK Surke Pia 31.10.00 EC Bergkamen
DF Cyrulies Amelie 07.02.02 Eisbären Juniors Juniors
DF Fiedler Korinna 07.06.00 ESC Dresden/DL Eisbären Juniors Berlin
DF Heinz Lisa 09.09.02 SC Bietigheim-Bissingen
DF Klinger Franziska 15.02.01 EC Bad Tölz
DF Nickisch Anna-Maria 07.01.00 ETC Crimmitschau/DL Eisbären Juniores Berlin
DF Raschke Fine 25.09.02 EHC Grizzlys Wolfsburg/DL EKU Mannheim
DF Schmitz Lucia 15.04.00 EKU Mannheim
DF Strompf Heidi 10.09.02 P.H.K. Presov/SVK
FW Bartell Thea-Marleen 16.01.02 ES Weißwasser
FW Dopheide Aileena 30.09.00 Kölner EC/DL EKU Mannheim
FW Gruchot Pauline 03.01.03 EC Bergkamen
FW Hark Ronja 17.08.03 ESV Kaufbeuren/DL ECDC Memmingen Indians
FW Kaiser Luisa 14.02.00 TSV Erding/DL ESC Planegg
FW Ketzer Neala 06.04.00 DEG Eishockey
FW Krause Tanja 18.04.00 SC Weinfelden /SUI
FW Kubiczek Sarah 07.04.01 EC Bad Tölz
FW Leveringhaus Alina 24.01.02 DEG Eishockey
FW Miller Jennifer 12.02.03 SC Bietigheim-Bissingen/DL Heilbronner EC
FW Schwamborn Christina 02.01.00 Kölner EC/DL EC Bergkamen
FW Welcke Lilli 19.04.02 Mannheimer ERC/DL EKU Mannheim

 

 

Frauen-Nationalmannschaft

Pos Name Vorname Geb.Dat. LS Mannschaft
GK Albl Franziska 29.04.95 38 TEV Miesbach
GK Günther Lilly 07.09.02 0 ESC Dresden
GK Harß Jennifer 14.07.87 176 ERC Sonthofen
GK Haas Leonie 22.08.02 0 TUS Wiehl
GK Trosdorff Frederike 18.05.99 0 EV Duisburg
DF Bartsch Anne 22.09.95 58 Eisbären Juniors Berlin
DF Brendel Franziska 31.12.00 5 HC Landsberg
DF Fiedler Korinna 07.06.00 3 ESC Dresden
DF Gleißner Daria 30.06.93 142 ECDC Memmingen Indians
DF Graeve Rebecca 28.04.93 106 EC Bergkamen
DF Klinger Franziska 15.02.01 2 EC Bad Tölz
DF Nickisch Anna-Maria 07.01.00 3 ETC Crimmitschau
DF Rothemund Yvonne 23.09.92 73 ESC Planegg
DF Sabus Sorsha 14.06.99 6 TSV Erding
DF Strobel Carina 11.09.97 52 ECDC Memmingen Indians
DF Welcke Lea 19.11.99 0 Mannheimer ERC
FW Amort Hanna 23.10.99 3 Eisbären Juniors Berlin
FW Anwander Manuela 09.01.92 163 ECDC Memmingen Indians
FW Bär Naemi 14.02.00 3 Kölner EC
FW Delarbre Marie 22.01.94 84 ECDC Memmingen Indians
FW Eisenschmid Nicola 10.09.96 66 ECDC Memmingen Indians
FW Feldmeier Franziska 05.02.99 9 ESC Planegg
FW Haider Celina 20.07.00 0 EHC Klostersee
FW Kaiser Luisa 14.02.00 0 TSV Erding
FW Kamenik Nina 27.04.85 221 Eisbären Juniors Berlin
FW Karpf Bernadette 03.07.96 68 ESC Planegg
FW Lanzl Andrea 08.10.87 276 ERC Ingolstadt
FW Soccio Kelsey 24.05.98 6 Eisbären Juniors Berlin
FW Spielberger Kerstin 14.12.95 108 ESC Planegg
FW Zorn Julia 06.02.90 184 ESC Planegg