Frauen belegen Platz 4 / U16 Frauen siegen gegen Schweiz


Die Frauen-Nationalmannschaft unterliegt im letzten Spiel der Euro Hockey Challenge in Schweden Finnland mit 0:4 (0:1; 0:2; 0:1) und belegt damit den vierten Platz.

Eine ausführliche Statistik zum Spiel sowie zum gesamten Turnier finden Sie hier


Die U16 Frauen-Nationalmannschaft konnte bei ihren ersten beiden Spielen gleich zwei Siege einfahren. Am Samstag (17.12.2016) konnte die Auswahl um Trainer Florian Neumayer die Nachbarn aus der Schweiz mit 7:1 (3:1; 1:0; 4:0) bezwingen, am Sonntag (18.12.2016) mit 4:0 (2:0; 1:0; 1:0).

Neumayer nach den beiden Spielen: „Nach anfänglichen Schwierigkeiten im Aufbau und Passspiel konnte sich das Team im Verlauf der Spiele steigern. Mit erhöhter Laufbereitschaft und verbessertem Kombinationsspiel wurden zahlreiche Chancen herausgespielt. Mit mehr Konzentration im Abschluss hätten mehr Tore erzielt werden können. Unnötige Strafzeiten konnte man durch die sehr gute Torwartleistungen überstehen. Insgesamt gesehen ein in kämpferischer und spielerischer Hinsicht positiver Start der U16 Frauen-Auswahl.