loading
  • Vertrag mit Bundestrainer Pat Cortina wird nicht verlängert
  • Stellenausschreibung: Bundesnachwuchstrainer/in (m/w)
  • Eishockey-Nationalmannschaft: Olympia-Qualifikation im September 2016 in Riga
  • Roter Hochgeschwindigkeitszug Thalys Offizieller Partner der 2017 IIHF Eishockey-WM
  • Nationalmannschaft: Michael Wolf – der Kapitän geht von Bord
  • Vertrag mit Bundestrainer Pat Cortina wird nicht verlängert | Nationalmannschaft

    Bild-Quelle: CityPress

     

    München, 20.05.2015 - Bundestrainer Pat Cortina und der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) werden nach drei gemeinsamen Jahren nicht mehr weiter zusammenarbeiten. Der zum 30.06.2015 auslaufende Vertrag des 50 Jahre alten Italo-Kanadiers wird in beiderseitigem Einvernehmen nicht verlängert. Das ist das Ergebnis eines Gespräches zwischen DEB-Präsident Franz Reindl und Cortina.  

  • Stellenausschreibung: Bundesnachwuchstrainer/in (m/w) | DEB News

     

    München, 22.05.2015 - Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. sucht für seine Nachwuchsoffensive zum nächstmöglichen Termin Bundesnachwuchstrainer/innen (m/w) in hauptamtlicher Position oder auf Honorarbasis.

  • Eishockey-Nationalmannschaft: Olympia-Qualifikation im September 2016 in Riga | Nationalmannschaft

    Gegner des deutschen Teams sind Gastgeber Lettland, Österreich und ein Qualifikant

     

    München, 15.05.2015 - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bestreitet ihr Qualifikationsturnier für die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang (Südkorea) vom 1. bis 4. September 2016 in der lettischen Hauptstadt Riga.

  • Roter Hochgeschwindigkeitszug Thalys Offizieller Partner der 2017 IIHF Eishockey-WM | DEB News

    Bild-Quelle: A.Robanser

    Die Organisation der 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft ist mit Hochgeschwindigkeit unterwegs. Zwei Jahre bevor die ersten Pucks in Köln und Paris eingeworfen werden, hat das deutsch-französische Organisationskomitee mit Unterstützung seines Joint-Venture-Partner Infront Sports & Media eine bedeutende Partnerschaft geschlossen. Thalys, der Betreiber des roten Hochgeschwindigkeitszuges mit Verbindungen zwischen Deutschland, Frankreich, Belgien und den Niederlanden, wird offizieller Partner der 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft.

  • Nationalmannschaft: Michael Wolf – der Kapitän geht von Bord | Nationalmannschaft

    Bild-Quelle: CityPress

    Rücktritt nach 152 Spielen: „Das deutsche Trikot tragen zu dürfen, hat mich immer mit großem Stolz erfüllt“  

     

    Der Kapitän geht von Bord: Michael Wolf wird nicht mehr für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft auflaufen. Der Angreifer des EHC Red Bull München erklärte nach insgesamt 152 Spielen und 53 Toren für die deutsche Auswahl am Mittwoch seinen Rücktritt vom internationalen Eishockey.