Aufbau und Strukturen der einzelnen Zonen in einer perfekten Welt

Die perfekte Welt gibt es nicht, aber wie sähe sie für Toni, in Bezug auf die einzelnen Zonen im Eishockey, aus?

Karl und Toni sprechen in Episode 33 zunächst darüber, wie sich Toni in einer perfekten Welt den Aufbau sowie die Struktur der offensiven, defensiven und neutralen Zone vorstellt. Und welche Fertigkeiten ein Spieler mitbringen muss, um in dieser Welt bestehen zu können.

Doch zurück zur Realität. Die beiden Coaches analysieren ebenfalls die Stärken der Nationalmannschaft und in welchen Bereichen sich diese noch weiterentwickeln kann. Unser Bundestrainer gibt uns einen Einblick in sein Bankmanagement bei der WM und wie sich dieses im Gegensatz zum Clublevel unterscheidet. Zudem sprechen die beiden über Tonis Fehlerkultur, dürfen Fehler überhaupt gemacht werden oder ist die kalte harte Wahrheit, dass kein Spielraum für Fehler existiert. Anstatt die Frage zu stellen, wie das deutsche Eishockey in fünf Jahren aussehen wird, stellt Karl die Frage, wie sich Toni als Trainer in den nächsten 5 Jahren weiterentwickeln wird.

Zur neuen Podcast-Folge von „Coach the Coach“ geht’s hier.