Absage der Frauen-Weltmeisterschaft

Die International Ice Hockey Federation (IIHF) hat die 2020 IIHF Eishockey Frauen-Weltmeisterschaft abgesagt. Dies teilte der Weltverband am Samstagabend mit. Das Turnier, welches vom 31. März bis 10. April 2020 ausgetragen werden sollte, wird aufgrund der aktuellen Verbreitung des Coronavirus nicht stattfinden. Die 2021 IIHF Eishockey Frauen-Weltmeisterschaft wird stattdessen in den beiden für 2020 geplanten Städten Halifax und Truro ausgetragen.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie HIER.