DEB-Spielgericht wertet Spiel mit 5:0 für Crocodiles Hamburg

Das Spielgericht des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. (DEB) hat das Meisterschaftsspiel in der Oberliga Nord zwischen dem ESC Moskitos Essen und den Crocodiles Hamburg mit 0:5 als verloren für den ESC Moskitos Essen gewertet.

Essen hatte am 6. Oktober 2019 einen formell nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt. Es liegt ein Verstoß gegen die DEB-Spielordnung Art. 24 Ziff. 2.9 in Verbindung mit Art 20 Ziff. 4.3 vor. Nach regulärer Spielzeit hatte es 8:4 für Essen gestanden.