U18-Nationalmannschaft: 7:2-Erfolg gegen Slowenien

Die U18-Nationalmannschaft hat ihr zweites Vorbereitungsspiel zur 2019 IIHF U18 Eishockey-Weltmeisterschaft gewonnen. Die Mannschaft von U18-Bundestrainer Frank Fischöder besiegte nach dem gestrigen 5:3 am Sonntag die slowenische Auswahl mit 7:2 (1:2, 3:0, 3:0).

Die Gastmannschaft war es, die zunächst besser in die Partie startete und sich durch Tore von Zan Poklukar Bastarda (1. Minute) und Erik Meznar (15.) mit 2:0 in Führung schoss. Maximilian Glötzl gelang 63 Sekunden vor der Drittelpause der Anschlusstreffer für die deutsche Mannschaft. Binnen 67 Sekunden drehte die DEB-Auswahl im Mittelabschnitt durch einen Doppelschlag die Partie. Steven Raabe und Filip Varejcka schossen die deutsche U18 in der 23. und 24. Minute in Front. Kurz vor der Drittelpause erhöhte Justin Volek in Überzahl auf 4:2. Im Schlussdrittel war der Torschütze dann Vorbereiter für die Tore von Lukas Reichel (43.) und Nino Kinder (46.). Letzterer setzte mit einem weiteren Treffer in der 48. Minute den 7:2-Schlusspunkt.

Die U18-Nationalmannschaft fliegt am morgigen Montag nach Lyon und reist von dort aus direkt nach Courchevel weiter. Dort trainiert die DEB-Auswahl bis zum 12. April 2019 in einer zweiten Vorbereitungsphase für die bevorstehende Weltmeisterschaft in Grenoble. Christopher Kolarz, Mario Zimmermann, Niklas Länger, Lukas Mannes, Enrico Henriquez-Morales, Tim Detig, Paul Kranz und Julian Krobot werden an der zweiten Vorbereitungsphase der U18-Nationalmannschaft nicht mehr teilnehmen.

 

Frank Fischöder, U18-Bundestrainer: „Wir haben weiterhin einiges zu tun und trotz des 7:2-Erfolgs bleibt noch Luft nach oben, was unsere Mannschaftsleistung betrifft. Daran möchten wir in der zweiten Vorbereitungsphase in Courchevel arbeiten, um den Spielern den nötigen Feinschliff für die Weltmeisterschaft zu geben.“

 

Alle Statistiken zum Spiel finden Sie HIER.

 

Der Kader für den zweiten Teil der WM-Vorbereitung:

Nr. Pos Name Vorname geb. am Verein
1 GK ANCICKA Tobias 27.02.2001 Eisbären Juniors Berlin
2 D RAAB Moritz 23.02.2001 Jungadler Mannheim
3 D HEYER Niklas 29.05.2001 KEC „Die Haie“
5 D GLOTZL Maximilian 16.03.2002 KEC „Die Haie“
6 D FLADE Lucas 17.01.2001 ESC Dresden
7 F ELIAS Florian 07.08.2002 Jungadler Mannheim
8 F STUTZLE Tim 15.01.2002 Jungadler Mannheim
9 F ALBERG Manuel 06.03.2001 Owen Sound Attack
10 F SCHUMACHER Jan-Luca 30.08.2001 Jungadler Mannheim
11 D GNYP Simon 10.09.2001 KEC „Die Haie“
12 D RAABE Steven 01.06.2001 Grizzlys Wolfsburg
13 F KUQI Fabjon 03.08.2001 SC Bietigheim-Bissingen
14 F KINDER Nino 22.02.2001 Eisbären Juniors Berlin
15 F LINDNER Elias 06.04.2001 EV Landshut
16 F BORZECKI Jakub 17.01.2002 RB Hockey Akademie
17 F VAREJCKA Filip 09.01.2001 RB Hockey Akademie
18 F PETERKA John 14.01.2002 RB Hockey Akademie
19 D SZUBER Maksymilian 25.08.2002 RB Hockey Akademie
20 GK BUGL Florian 14.05.2002 RB Hockey Akademie
22 F REICHEL Lukas 17.05.2002 Eisbären Juniors Berlin
23 F NIJENHUIS Jan 04.08.2001 Jungadler Mannheim
24 F VOLEK Justin 08.02.2002 ESV Kaufbeuren
25 GK TIEFENSEE Arno 01.05.2002 EC Bad Tölz