Frauen-Bundesliga: Playoff/Playdown-Termine veröffentlicht

Die Vereine der Frauen-Bundesliga haben am vergangenen Wochenende ihre letzten Hauptrundenspiele absolviert. Nun veröffentlicht der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) die Ansetzungen für die ersten beiden Playoff/Playdown-Runden der Saison 2018/19:

Playoffs | 23.02.2019 | 16:45 Uhr Memmingen Indians EC Bergkamener Bären
Playoffs | 23.02.2019 | 19:45 Uhr ESC Planegg-Würmtal ERC Ingolstadt
Playdowns | 23.02.2019 | 19:00 Uhr Eisbären Juniors Berlin Hannover Indians
Playdowns | 23.02.2019 | 20:15 Uhr Mad Dogs Mannheim DEG
Playoffs | 24.02.2019 | 12:15 Uhr Memmingen Indians EC Bergkamener Bären
Playoffs | 24.02.2019 | 13:00 Uhr ESC Planegg-Würmtal ERC Ingolstadt
Playdowns | 24.02.2019 | 13:00 Uhr Eisbären Juniors Berlin Hannover Indians
Playdowns | 24.02.2019 | 17:00 Uhr Mad Dogs Mannheim DEG

 

Alle Serien werden im „Best-of-3-Modus“ gespielt. Die Terminierung der möglichen dritten Spiele ist noch ausstehend.

Das Finale der Playoffs wird im Zeitraum des 9. und 17. März 2019 in einer „Best-of-3-Serie“ ausgetragen. Das erste Spiel findet bei dem schlechter platzierten Team (laut Abschlusstabelle) statt. Die zweite und dritte Partie (falls erforderlich) trägt die besser platzierte Mannschaft als Gastgeber aus.

Das Finale der Playdowns findet vom 9. bis 17. März 2019 statt. Der sportliche Absteiger wird in einer „Best-of-3-Serie“ ermittelt. In den beiden ersten Spielen erhält die besser platzierte Mannschaft der Abschlusstabelle das Heimrecht. Das potentielle dritte Spiel trägt das schlechter platzierte Team aus.

Alle Statistiken zu den Playoffs/Playdowns der Frauen-Bundesliga finden Sie HIER.