Global Girls Game in Bad Kissingen: 60 Mädchen auf dem Eis

Beim diesjährigen Global Girls Game in Bad Kissingen haben 60 Mädchen zwischen 7 und 12 Jahren teilgenommen. Unter Beobachtung von Frauen-Bundestrainer Christian Künast, U18 Frauen-Bundestrainerin Franziska Busch und der DEB-Frauenbeauftragten Marion Herrmann sicherte sich in der deutschen Version am Sonntag, dem 17. Februar 2019 das Team „Blue“ mit 5:1 den Sieg.

Insgesamt fand das Global Girls Game in 40 Ländern statt. Bei der Veranstaltung des internationalen Eishockey-Verband IIHF spielten das komplette Wochenende Mädchen über alle Altersklassen auf der ganzen Welt, um einen weltweiten Sieger zwischen dem Team „Blue“ und Team „White“ zu ermitteln. Team „Blue“ setzte sich hierbei nicht nur in Deutschland durch, sondern hatte auch insgesamt knapp die Nase vorne – 137:135 hieß der Endstand.

-> Alle Ergebnisse des Global Girls Game