Athletiktraining mit dem U20-Nachwuchs

Bevor die Spieler der U20-Nationalmannschaft ihre täglichen Eistrainings absolvieren, geht es mit Athletikcoach Marcel Andrä in den Kraftraum. Knapp 30 Minuten verbringen die Nachwuchs-Nationalspieler dort, um sich bestmöglich auf die Trainings für die bevorstehende 2019 IIHF U20 Eishockey-Weltmeisterschaft vorzubereiten. Heute stehen Laufübungen, Sprünge und weitere Übungen zur Rumpfstabilisierung auf dem Programm. Wir haben die Trainingseinheit im Bundesleistungszentrum Füssen begleitet und ein paar Eindrücke aus der Warm-up Area eingefangen: