Oberliga: Playoff-Halbfinalteilnehmer stehen fest

Die Playoff-Halbfinals stehen fest: im letzten Spiel des Viertelfinals schafften die Bayreuth Tigers mit einem Sieg über die Halle Saale Bulls (3:2 in der Serie) als letzte Mannschaft den Einzug unter die besten vier Teams der Oberliga.
Bayreuth bekommt es nun mit dem EV Regensburg zu tun, der sich am Sonntag mit einem Sieg über die IceFighters Leipzig mit 3:1 in der Serie durchsetzte.
Die andere Paarung bilden die Tilburg Trappers und der EC Peiting. Tilburg setzte sich mit 3:1 in der Serie gegen den EV Landshut durch und Peiting behielt die Oberhand im Duell mit den EC Hannover Indians (3:1).

Das Halbfinale der Playoffs wird in einer Best-of-Five-Serie gespielt. Start ist am morgigen Freitag (01.04.).
Die weiteren Termine sind:
Sonntag, 03.04.
Dienstag, 05.04.
Freitag, 08.04.
Sonntag, 10.04.

Einen Liveticker zu den Playoff-Partien finden Sie hier.

Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. gratuliert den Teams zum Erreichen des Playoff-Halbfinales und wünscht viel Erfolg für die weiteren Spiele.