Einzellizenz

> MERKBLATT – Wie erwerbe ich meine Einzellizenz?

Wir bedanken uns bei unserem IT-Partner „goalio”, der mit großem Engagement für die reibungslose technische Umsetzung gesorgt hat. Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen erklären, wie Sie in wenigen Schritten und ganz unkompliziert Ihre Einzellizenz erwerben können:

 

Unter der URL: deb.goal.io oder https://deb.goal.io/service/user/login können alle Spieler, Trainer und Schiedsrichter ihre Einzellizenz für bis zu vier Jahre im Voraus erwerben. Die Anmeldung und den Bezahlvorgang können Sie nun in wenigen Schritten vornehmen. Hierzu benötigen Sie zunächst Ihre Passnummer und Ihr Geburtsdatum. Sollten Sie Ihre Passnummer nicht bei der Hand haben, können Sie auf der Startseite unter „Passnummer vergessen“ mit Hilfe Ihres Namens und Geburtsdatums nach der Passnummer suchen. Nachdem Sie sich angemeldet haben, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie auf „Einzellizenz erwerben“.
  • Im anschließenden Fenster wählen Sie unter Spieler, Trainer und Schiedsrichter die gewünschte Lizenz sowie die Saison aus und fügen diese per Linksklick hinzu. Die ausgewählten Lizenzen können Sie rechts im Bildschirm unter „Gesamt“ kontrollieren und gegebenenfalls wieder entfernen.
  • Mit einem Klick auf den „Weiter“-Button gelangen Sie zu Ihren Kontaktdaten.
  • Füllen Sie alle mit einem Stern gekennzeichneten Felder aus.
  • Danach gelangen Sie über den „Weiter“-Button auf der rechten Bildseite zum Bezahlvorgang. Die Daten werden ausschließlich für Rückfragen benötigt.

 

Die Einzellizenz bleibt auch bei einem Vereinswechsel gültig. Sobald im Passprogramm der Vereinswechsel vollzogen und dort der richtige Vereinsname hinterlegt ist, passt sich die Einzellizenz automatisch an.

Sie können sich jederzeit erneut unter deb.goal.io oder https://deb.goal.io/opes/user/login einloggen. Mit Hilfe des Reiters „Meine Einzellizenzen“ können Sie Ihre Einzellizenzen jederzeit und unbegrenzt einsehen, downloaden und ausdrucken.

 

Die Einzellizenz muss einzeln für jeden Spieler beantragt werden. Eine Sammelanmeldung oder ähnliches ist leider nicht möglich. Da die Einzellizenz auf jeden einzelnen Spieler bezogen ist müssen auch die rechtlichen Gesichtspunkte wie zum Beispiel die Datenschutzerklärung einzeln bestätigt werden.

 

Das Thema Datenschutz haben wir bei diesem Projekt sehr ernst genommen. Ihre Daten sind zu keinem Zeitpunkt Unbefugten zugänglich und werden selbstverständlich auch nicht für Werbezwecke oder ähnliches verwendet. Bezahlen können Sie per Lastschrift, Sofortüberweisung oder mit Hilfe von „Paypal“. Nach erfolgreichem Abschluss des Verfahrens erhalten Sie eine Bestätigung per Email.

 

Auch eine englischsprachige Version ist verfügbar und kann links unten mit einem Klick auf die Fahne ausgewählt werden. Die englische Version dient lediglich als Hilfestellung, Texte wie die Datenschutzerklärung, etc. bleiben daher auf Deutsch.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

E-Mail: einzellizenz@deb-online.de

Telefon: 089/81 82 – 0

 

Die Einzellizenz ist sowohl in der Spielordnung als auch in der Gebührenordnung verankert. Im Folgenden der Auszug aus der Gebührenordnung (Satzungsrang) VII Punkt 6:

 

Zum Erwerb bzw. zur Aufrechterhaltung einer bereits erteilten Spielberechtigung/Spielerlizenz wird von jedem für einen vom DEB oder den LEV organisierten Spielbetrieb spielberechtigten Spieler(in) sowie von jedem DEB-lizenzierten Schiedsrichter und Trainer eine jährliche Lizenzgebühr erhoben. Die Höhe der Lizenzgebühr pro Saison beträgt für:

 

  1. Spieler der AK U7 bis einschließlich U13  |  5,00
  2. Spieler der AK U15, U17 und U20  |  10,00
  3. Spieler der AK Senioren  |  20,00
  4. DEB-lizenzierte Schiedsrichter  |  20,00
  5. Lizenzierte Trainer mit Diplom oder einer DEB A- oder B-Lizenz  |  20,00

 

Die Entrichtung dieser Lizenzgebühr erfolgt durch den Lizenzberechtigten unmittelbar an den DEB und muss jeweils vor Beginn einer Wettkampfsaison, spätestens zum 31.08. eines Jahres ausgeführt sein. Eine Bezahlung der Lizenzgebühr für mehrere Jahre im Voraus ist möglich. Sofern für einen Spieler die Spielberechtigung nach dem 31.08. erteilt wird, ist die Lizenzgebühr binnen 14 Tagen nach Erteilung der Spielberechtigung fällig.

 

Hinzu kommt jeweils die Mehrwertsteuer von 7%, die Brutto-Beträge sind daher 5,35€, 10,70€ und 21,40€.

Bei Spielern, welche mehr als 400€ im Monat im Eishockey verdienen sind es 19% MwSt.

 

… und nun viel Erfolg beim Erwerb der Einzellizenz !!!