Currently set to Index
Currently set to Follow
Jobs | Deutscher Eishockey-Bund e.V.

Jobs

Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) ist als Spitzenfachverband seit 1963 verantwortlich für die Belange des Eishockeysports in Deutschland. Zweck des Verbandes mit Sitz in München ist die allgemeine und besonders die nationale Pflege der Sportart Eishockey. Der DEB organisiert neben der Nationalmannschaft sämtliche Nachwuchsnationalteams, die Frauen-Nationalmannschaften sowie die Aus- und Weiterbildung der Trainer und Schiedsrichter.

 

 


 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort:

Equipment Manager (m/w/d) Frauen-Nationalmannschaften / Honorarbasis

Ihre Aufgaben:

  • Materialverwaltung (Warenein- und ausgang, Bestandsaufnahme, Vorbereitung von Bestellungen)
  • Allgemeine Betreuung der jeweiligen Mannschaft während der Maßnahmen
  • Schlittschuh schleifen
  • Kleinreparaturen an Ausrüstungen
  • Wäsche-Service
  • Logistische Aufgaben

 

Ihr Profil:

Sehr hohe Affinität zum Eishockey

  • Teamfähigkeit und Erfahrung im Umgang mit weiblichen Mannschaften
  • Selbstständiges Handeln und hohe Einsatzbereitschaft
  • Organisationstalent und Reisebereitschaft
  • Führerschein mindestens Klasse B

 

Haben Sie Interesse in einem dynamischen und engagierten Umfeld zu arbeiten, in dem Sie durch Ihren Einsatz etwas bewegen können? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an bewerbung@deb-online.de mit der Referenz „Equipment Manager Frauen-Nationalmannschaften“.

 


 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort:

Equipment Manager (m/w/d) Nachwuchs-Nationalmannschaften / Honorarbasis

Ihre Aufgaben:

  • Materialverwaltung
  • Schlittschuh schleifen
  • Kleinreparaturen an Ausrüstungen
  • Wäsche-Service
  • Logistische Aufgaben

 

Ihr Profil:

Sehr hohe Affinität zum Eishockey

  • Teamfähigkeit und Erfahrung im Umgang mit Mannschaften
  • Selbstständiges Handeln und hohe Einsatzbereitschaft
  • Organisationstalent und Reisebereitschaft
  • Führerschein Mindestens Klasse B

 

Haben Sie Interesse in einem dynamischen und engagierten Umfeld zu arbeiten, in dem Sie durch Ihren Einsatz etwas bewegen können? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt per Mail.

Klaus Merk – Tel. 089-818255 – bewerbung@deb-online.de – Referenz: „Equipment Manager Nationalmannschaft“

 


 

Stellenausschreibung

Landestrainer Eishockey

Der Eissportverband Baden-Württemberg, Fachsparte Eishockey sucht in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Eishockey-Bund zum 01.09.2019 einen hauptberuflichen Landestrainer Eishockey in Vollzeit (zunächst für 2 Jahre befristet).

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
– Die Talentsichtung und -förderung sowie die sportliche Betreuung der Landeskader BW (U13 – U15) innerhalb der Rahmentrainingskonzeption des DEB.
– Die kooperative Zusammenarbeit mit den eishockeyspezifischen Verbandsorganen und den Vereinen in BW.
– Die Vereinsbetreuung im „5 Sterne System“ des DEB und Aufbau eines Vereinsbetreuungssystems für BW

Wir erwarten:
– Abgeschlossene Ausbildung zum A-/oder Diplom-Trainer sowie Erfahrungen als Trainer im Nachwuchsbereich.
– Leistungsbereitschaft und Ergebnisorientierung
– Überzeugende Kommunikationsfähigkeit und hohes Kooperationsvermögen
– Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
– Bereitschaft zu flexiblen Einsatzzeiten und Reisetätigkeit

Bewerbungen bitte bis 15.07.2019 an:

info@eissportverband-bw.de

 


 

Stellenausschreibung

Landestrainer Eishockey & Leistungssport-Koordinator

Der Eishockey-Verband Nordrhein-Westfalen e.V. sucht in Zusammenarbeit mit dem DEB zum 01. Juni 2019 einen hauptberuflichen Landestrainer Eishockey in Vollzeit zunächst für 2 Jahre befristet, der zudem – auch als Leistungssportkoordinator LSB NRW tätig wird.

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
Die Talentsichtung und -förderung sowie die sportliche Betreuung der Landeskader NRW (U13 – U15) innerhalb der Rahmentrainingskonzeption des DEB.
Die kooperative Zusammenarbeit mit den eishockeyspezifischen Verbandsorganen und den Vereinen in NRW.
Die Sportfachliche Steuerung der regionalen Zielvereinbarung unter der Führung des Spitzenverbandes (DEB).

Wir erwarten:
Ausbildung zum A-/oder Diplom-Trainer sowie Erfahrungen als Trainer im Nachwuchsbereich.
Leistungsbereitschaft und Ergebnisorientierung
Überzeugende Kommunikationsfähigkeit und hohes Kooperationsvermögen
Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
Bereitschaft zu flexiblen Einsatzzeiten und Reisetätigkeit

Bewerbungen bitte bis zum 30.04.2019 an:
Rainer Maedge,
Präsident Eishockey-Verband NRW e.V.
Vennhauser Allee 228, 40627 Düsseldorf
Rainer.maedge@ehv-nrw.de