Bundesleistungszentrum Füssen der Austragungsort für die U20-WM / DEB-Auswahl startet gegen Österreich und beendet das Turnier mit dem Spiel gegen Weißrussland / Künast: „Äußerst reizvoller und spannender Spielplan“

Der Spielplan für die 2019 IIHF U20 Eishockey-Weltmeisterschaft Div. IA in Füssen wurde auf dem Semi-Annual Congress der IIHF offiziell bestätigt. Vom 9. bis 15. Dezember 2018 kämpfen die U20-Nationalmannschaften aus Deutschland, Frankreich, Lettland, Norwegen, Österreich und Weißrussland im Bundesleistungszentrum Füssen um den Aufstieg in die Top-Division.

Eröffnet wird das Turnier am Sonntag, 9. Dezember, um 13.00 Uhr mit der Partie Frankreich gegen Lettland. Die deutsche Mannschaft trifft zum Auftakt ab 16:30 Uhr auf Landesnachbar Österreich. Vervollständigt wird der erste Turniertag mit dem Spiel zwischen der norwegischen und der weißrussischen Auswahl (20.00 Uhr).

Das Team von U20-Bundestrainer Christian Künast spielt im weiteren Turnierverlauf gegen Norwegen (10. Dezember / 19.00 Uhr), Lettland (12. Dezember / 16.30 Uhr), Weißrussland (13. Dezember / 20.00 Uhr) und Frankreich (15. Dezember / 16.30 Uhr).

Die erstplatzierte Nation des Turniers steigt in die Top-Division auf. Der Sechstplatzierte muss bei der kommenden Weltmeisterschaft in der Gruppe B antreten. Bei der vergangenen Weltmeisterschaft in Courchevel und Méribel (Frankreich) schaffte Kasachstan den Sprung in die höchste Division. Deutschland beendete das Turnier auf dem dritten Platz.

Karten für die 2019 IIHF U20 Eishockey-Weltmeisterschaft Div. IA in Füssen sind bereits im DEB-Ticketshop erhältlich! Tagestickets sind bereits ab 5 Euro verfügbar. Turniertickets für alle 15 WM-Spiele können sich die Fans zum Preis von 70 Euro (ermäßigt: 40 Euro) sichern. Die Dauerkarteninhaber des EV Füssen bekommen das Turnierticket bereits zum Preis von 40 Euro (ermäßigt: 25 Euro). Die Tickets sind unter www.deb-online.de/tickets, an der Tageskasse des EV Füssen, an allen Eventim-Vorverkaufsstellen oder telefonisch unter 01806 – 992201 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz) erhältlich.


Christian Künast, U20-Bundestrainer: „Wir freuen uns schon jetzt auf die bevorstehende Heim-Weltmeisterschaft in Füssen. Der Spielplan ist äußerst reizvoll und spannend. Es wird ein schweres Turnier, in dem Weißrussland und Lettland zunächst als Favoriten gelten. Wir möchten vor dem Füssener Publikum ein tolles Turnier abliefern und freuen uns auf die Unterstützung der deutschen Fans!“

Michael Pfuhl, DEB-Generalsekretär: „Die Gestaltung des Spielplans haben wir so ausgerichtet, dass möglichst viele Fans die Möglichkeit bekommen, die deutschen Spiele zu besuchen. Wir möchten uns bei den weiteren teilnehmenden Nationen für ihre Zustimmung bedanken und hoffen auf zahlreichen Zuschauerzuspruch für das Turnier. Nun freuen wir uns auf spannende und attraktive Spiele bei der Weltmeisterschaft in Füssen.“


Die Teilnehmer der Weltmeisterschaft im Überblick:

Deutschland

Frankreich

Lettland

Norwegen

Österreich

Weißrussland


Der WM-Spielplan:

09.12.2018 | 13:00 Uhr | Frankreich – Lettland

09.12.2018 | 16:30 Uhr | Österreich – Deutschland

09.12.2018 | 20:00 Uhr | Norwegen – Weißrussland


10.12.2018 | 15:30 Uhr | Weißrussland – Frankreich

10.12.2018 | 19:00 Uhr | Deutschland – Norwegen


11.12.2018 | 19:00 Uhr | Lettland – Österreich


12.12.2018 | 13:00 Uhr | Norwegen – Frankreich

12.12.2018 | 16:30 Uhr | Lettland – Deutschland

12.12.2018 | 20:00 Uhr | Weißrussland – Österreich


13.12.2018 | 20:00 Uhr | Deutschland – Weißrussland


14.12.2018 | 13:00 Uhr | Lettland – Norwegen

14.12.2018 | 16:30 Uhr | Frankreich – Österreich


15.12.2018 | 13:00 Uhr | Österreich – Norwegen

15.12.2018 | 16:30 Uhr | Deutschland – Frankreich

15.12.2018 | 20:00 Uhr | Weißrussland – Lettland