Anfang der Woche startete der EHC Timmendorfer Strand 06 e.V. eine Crowdfunding-Aktion zur Unterstützung des Timmendorfer Eishockeysportes. Der Verein aus Schleswig-Holstein sammelt im Rahmen dieser Aktion Spenden, um die neue Saison für den Verein, den Nachwuchs und die erste Mannschaft ohne größere Sorgen planen zu können. Der Erlös soll genutzt werden, um den Verein in zukunftsorientierte Bahnen zu bringen.

Neben dem exklusiven „Retter-Trikot“ gibt es ansprechende Sachprämien – u.a. steht ein original getragenes DEB-Trikot von Frank Hördler aus dem Deutschland Cup 2017 zur Auswahl. Weiterhin gibt es Gutscheine für die Ostsee-Therme Scharbeutz, Trikots der Adler Mannheim, Schwenninger Wild Wings, dem EC Bad Nauheim, den Kölner Haien, dem HSV Fußball, dem FC St. Pauli, dem EV Weiden und vieles mehr.

Die Aktion läuft noch bis zum 17. Juli 2018. Zur Crowdfunding-Aktion des EHC Timmendorfer Strand 06 e.V. geht es HIER.