Die DEB-Auswahl tritt am 6. Februar 2018 in Kloten gegen den Gastgeber an

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft wird vor der Abreise zu den Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang noch ein Testspiel bestreiten: Das Team von Bundestrainer Marco Sturm trifft dabei am Dienstag, 6. Februar 2018 (18.30 Uhr), in der SWISS Arena Kloten auf Gastgeber Schweiz. Einen Tag später reist der deutsche Tross dann in Richtung Südkorea.

„Es ist gut, dass wir vor der Abreise zu den Olympischen Spielen noch einmal unsere Form testen können. Duelle mit der Schweiz waren in den vergangenen Jahren immer eng“, sagte Sturm.

Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. (DEB) trifft beim olympischen Turnier zuerst auf Finnland (15. Februar), dann auf Weltmeister Schweden (16. Februar) und zum Vorrundenabschluss auf Norwegen (18. Februar).

Der Start des Vorverkaufs für das Testspiel in der Schweiz erfolgt am 24. November 2017 unter www.sihf.ch/ticketing.