Die Frauen-Nationalmannschaft trifft in dieser Nacht ab 1:35 Uhr deutscher Zeit im Viertelfinale der 2017 IIHF Frauen Eishockey-Weltmeisterschaft auf Russland. Das Spiel kann im Livestream unter https://www.hockeytv.com/ verfolgt werden. Auf http://www.worldwomen2017.com/ steht zudem ein Liveticker zur Verfügung.

Die deutschen Frauen haben sich in ihrer Vorrundengruppe sehr gut präsentiert. Nach ihrem 3:1-Auftaktsieg gegen Schweden besiegten sie eine druckvolle tschechische Mannschaft mit 2:1 und qualifizierten sich bereits nach dem zweiten Vorrundenspiel für das Viertelfinale. Im dritten Spiel verlor die Mannschaft von Trainer Benjamin Hinterstocker gegen die Schweiz mit 2:4. Trotz dieser Niederlage belegten die DEB-Frauen den ersten Platz in ihrer Vorrundengruppe B und treffen nun auf den Viertplatzierten der Gruppe A – Russland.

Die russische Auswahl konnte die Auftaktpartie ebenso für sich entscheiden. Gegen Finnland drehten die Russinnen einen 0:1-Rückstand und feierten am Ende einen Last-Minute-Sieg. Die zwei folgenden Vorrundenpartien gingen allerdings gegen hochklassige Gegner deutlich verloren: Gegen die Amerikanerinnen mussten sie eine 0:7-Niederlage hinnehmen, gegen Kanada fiel die Höhe der Niederlage gar ein Tor höher aus.

Frauen-Bundestrainer Benjamin Hinterstocker sagte nach der Niederlage gegen die Schweiz: „Bei dieser Weltmeisterschaft müssen wir in jedem Spiel 60 Minuten konzentriert sein, um erfolgreich sein zu können. Morgen werden wir im Viertelfinale wieder versuchen unsere maximale Leistung zu zeigen.“