Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) und die BLACKROLL AG schließen eine Partnerschaft. Der neue Partner, der für seine qualitativ hochwertigen Sportartikel international bekannt ist, wird innerhalb dieser Kooperation den Titel „Offizieller Partner der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft“ und „Offizieller Partner des DEB“ tragen.

Die Produkte von BLACKROLL® stehen für besondere Qualität und Leistung. Sie werden stetig von Experten aus Medizin, Sport und Therapie weiterentwickelt und im Trainingsbereich angewendet. Mit den Faszienbällen und -rollen wird insbesondere die Elastizität von Muskeln und Faszien gesteigert und zugleich das Wohlbefinden des Sportlers verbessert.

Stefan Schaidnagel, Bundestrainer für Wissenschaft und Ausbildung beim Deutschen Eishockey-Bund e.V.: „Wir freuen uns auf die Anwendung der Produkte von BLACKROLL® im Training der Nationalmannschaft. Durch sie können wir das Verletzungsrisiko unserer Spieler minimieren und zugleich unser Trainingskonzept erweitern. Im Hinblick auf die bevorstehenden Aufgaben sind wir davon überzeugt, schon zeitnah von den positiven Auswirkungen zu profitieren.“

Jürgen Dürr, Gründer von BLACKROLL®: „Mit der Zusammenarbeit von DEB und BLACKROLL® führen wir fort, was wir seit fast 10 Jahren verfolgen – die Unterstützung modernster Trainings- und Regenerations-Methoden durch bestmöglichste Produkte ‚made in Germany‘.“