Botschafter Stephan Auer und Martin Hyun trafen sich zur Feier zum einjährigen Countdown für die winterolympischen Spiele

Der deutsche Botschafter in Südkorea Stephan Auer, seine Ehefrau Vera Auer und Deputy Sport Manager für Eishockey und Para Eishockey Martin Hyun sind im Eishockeyfieber. Die Herren-Nationalmannschaft hat bereits das Ticket für Pyeongchang 2018 gelöst. Für die Frauen hat es leider nicht für eine Qualifikation gereicht. Nach Siegen gegen Frankreich und Österreich musste sich die DEB-Auswahl gegen Japan geschlagen geben.

Hockey is Diversity e.V. Gründer Martin Hyun traf Botschafter Auer im Rahmen der G-1 Jahr (365 Tage bis zur Eröffnungszeremonie) Feierlichkeiten im Gangneung Hockey Centre. Im Gangneung Hockey Centre finden alle Eishockey Herrenspiele sowie Halbfinal- und Medaillenspiele der Damen statt. „Ich würde mich sehr freuen und sicherlich auch Botschafter Auer, wenn neben den Jungs, die Damen 2018 und auch die Para Eishockey Nationalmannschaft nach Südkorea kommen!“, so der gebürtige Krefelder und Wahlberliner Martin Hyun.

Die Olympischen Winterspiele 2018 beginnen am 9. Februar 2018. Die paralympischen Spiele finden vom 9. bis 18. März 2018 statt.

(Quelle: Gerd Hahn)